In der Vergangenheit war unser Gesundheitssystem vorwiegend darauf aufgebaut, bereits bestehende Erkrankungen zu kurieren. Inzwischen hat ein Umdenken stattgefunden. Präventive Maßnahmen werden seit einiger Zeit in die Leistungen der Krankenkassen integriert. In diesem Zusammenhang ist es möglich ein bis zweimal im Jahr einen Präventionskurs im Umfang von ca. zehn Einheiten zu etwa 80 % erstattet zu bekommen.
Diese Präventionskurs-Angebote dienen dazu dem Teilnehmer sowohl praktische als auch theoretische Kenntnisse zum jeweiligen Thema zu vermitteln. Im Anschluss soll er in der Lage sein selbstständig die erlernten Maßnahmen umzusetzen oder ggf. sich in entsprechende Gruppen zu integrieren, wo er/sie der gewünschten Bewegungsform auch in Zukunft nachgehen kann.

Angebote

  • Wirbelsäulengymnastik
  • Herz-Kreislauf Training
  • Nordic Walking
  • Progressive Muskelrelaxation

In Gruppen von maximal 15 Teilnehmern wird eine gute Kontrolle und ggf. Korrektur durch die Übungsleiterin gewährleistet. Bei Interesse kontaktieren Sie mich, und ich gebe Ihnen gerne Auskunft über die jeweiligen Angebote.